Anzeigen / Einladungen zu LG- und OG-Veranstaltungen

Hier veröffentlichte OG-Anzeigen der LG1 (max. 2 Monate) sind mit 20,- € kostenpflichtig. Für LG externe Anzeigen berechnen wir 40,- €.
Senden Sie Ihre Anzeige bitte mit vollständiger Rechnungsadresse per Email an info@svlg1.de unter Betreff "Anzeige auf LG1-Webseite"

Nach Datum aufsteigend sortiert - blättern Sie bitte nach unten  - update am 20.09.2020

Wenn der jeweilige Veranstaltungstermin verstrichen ist, wird die Anzeige automatisch gelöscht.

update Wir weisen darauf hin, dass sich alle Anzeigenpartner mit Aufgabe einer Anzeige damit einverstanden erklären, die hierin
enthaltenen personenbezogenen Daten lt. Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu veröffentlichen.
 

update

Nächste SV-Wesensbeurteilungen

Wir weisen erinnernd darauf hin, dass sich alle Deutschen Schäferhunde, die ab dem 01.07.2017 geboren sind, sich einer Wesensbeurteilung unterziehen müssen, um später regelgerecht zur Körung gehen zu können. Die ersten Hunde fallen somit seit dem 01.04.2018 in die vorgegebenen Altersvorgaben von 9 - zum vollendeten 13. Lebensmonat.

Die Durchführungsbestimmungen finden Sie HIER.

Beachten Sie daher unbedingt die vorgegebenen Termine der anstehenden Wesensbeurteilungen, um die Teilnahme im Zeitfenster für Ihren Hund nicht zu verpassen.

Meldungen bitte unbedingt über nachfolgende Meldescheine.
Meldeschein Word - Meldeschein PDF
Beachten Sie bitte den Jeweiligen Meldeschluss "Dienstags vor der Veranstaltung".
Antrag Sondergenehmigung für ältere Hunde

Die weiteren Termine sind in unserer Landesgruppe wie folgt festgesetzt:

2020      
10./11.10. SV-Wesensbeurteilung
VL: Nicole Seelemann-Wandtke
Dornbuschweg 15, 24321 Giekau
E-Mail nicole.seelemann@t-online.de
OG Heikendorf
Meldeschluss 06.10.20
updateSchweimer
12./13.12. SV-Wesensbeurteilung
VL: Martina Osohl, Kaltenkirchener Ch. 9A
25486 Alveslohe, Tel. 0170 7771839
E-Mail: osohl@gmx.de
OG Tornesch
Meldeschluss 08.12.20
Dannenberg

Bewerbungen für 2021 bitte bis zum 31.08.2020 rechtzeitig anmelden.

Für Fragen zur gesamten Wesensbeurteilung steht Ihnen Jens-Peter Flügge als "Koordinator für Wesensbeurteilungen"
unter Tel. 0171-8647506 jederzeit zur Verfügung.

Der LG-Vorstand

Seitenanfang
updateEinladung zur 

Landesgruppen FH-Ausscheidung

update nur am 26.09.2020 in der OG Emkendorf

updateNach Meldeschluss ergibt sich eine Teilnehmerzahl von 3 IFH 1 und 12 IFH 2 - Hunden.
Obwohl die anvisierte Zahl von 13 Teilnehmern für einen Ausrichtungstag überschritten wurde, wird die Veranstaltung lediglich am Samstag, d.
26.09.2020 stattfinden.

updateAufgrund der hohen Meldezahl wurde entschieden, dass als Richter zusätzlich Herr Jens-Peter Flügge für die IFH1-Fährten eingesetzt wird.

Treffen und Melden aller Hundeführer somit etwas früher am Samstag um 08.00 Uhr
im Vereinsheim der OG Emkendorf.

Die Teilnehmerliste HIER

Teilnahmevoraussetzung

Aufgrund der in diesem Jahr nicht ausreichenden Möglichkeiten für eine Qualifikation zur LG-FH-Ausscheidung nach den bisherigen Anforderungen gilt folgende LG-Vorstandsentscheidung. 
 
Jeder Hundeführer, der mit seinem Hund eine IFH 2 nach dem 01.01.2019 abgelegt und bestanden hat, ist grundsätzlich zur Teilnahme an der diesjährigen LG-FH-Ausscheidung
berechtigt. Über die Möglichkeit zur Teilnahme von IFH1-Hunden wird nach dem Eingang der Gesamtmeldezahl entschieden. 
Sollte die Meldezahl 24 Teilnehmer übersteigen, besteht die Möglichkeit, eine Teilnahme auf eine Mindestpunktzahl der abgelegten Prüfung zu begrenzen.  Es ist nicht erforderlich, dass die Prüfung in einer fremden Ortsgruppe absolviert wurde. Bei einer Meldezahl von bis zu 13 Hunden findet die Veranstaltung nur am Samstag statt.  

Gemäß eines Beschlusses der Delegiertenversammlung vom 20.02.05 besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, entweder in der Prüfungsstufe FH 1 oder FH 2 zu starten. Die Qualifikationsmöglichkeit zur Bundesfährtenhundprüfung besteht jedoch nur für Teilnehmer, die in der
Prüfungsstufe FH 2 starten. Natürlich wird die Reihenfolge der Teilnehmer am Prüfungstag erneut ausgelost. 

 

Auslosung:
26.09.2020, 08.00 Uhr  im Vereinsheim
der OG Emkendorf
Fährtenbeginn: 10 Uhr 

Leistungsrichter:
updateJens-Peter Flügge IFH1, Dirk Stocks IFH2
Fährtenbeauftragter: Bernhard Flinks

Prüfungsleitung und Meldestelle
Bruno Hönemann, Bollhuser Weg 5 a, 24241 Schierensee, Tel.: 04347-9878, mail: bruno.hoenemann@t-online.de
 
Meldegebühr
2
5,- € je Hund (einschl. 10,-€ Abgabe FB)


Voraussichtliches Fährtengelände

Die Beschaffenheit der Gelände kann sich durch weitere Bearbeitung ändern. Ein Großteil

der Flächen wird noch umgerissen und frisch mit Getreide oder Raps eingesät, so dass bei

entsprechender Witterung junge Saat aufgelaufen sein wird.


Jens-Peter Flügge –LG-Ausbildungswart
 

Seitenanfang
 
Einladung

Seitenanfang

 

Einladung
zur
 
 

Zucht- und Nachwuchsschau
Stockhaar und Langstockhaar
in der OG Bordesholm - LG01
zu Ehren Uta Büchel
 

am 18. Oktober 2020


Richter aller Klassen

Hans-Peter Schweimer

Beginn: 9.00 Uhr - Einlass 8.00

Meldeschluss: 12.10.2020 - 24.00 Uhr


Meldegebühr: 15,00 € - NWKL 9-12 Mo. 10,00 €


Schaugelände:
OG-Übungsplatz, Landstraße 318 (ehemals B4, Kieler Straße)
24582 Mühbrook (Kieswerk Kiel & Sohn)
Koordinaten: 54°09‘20.7“N10°01’17.8“E
 

Schauleiterin und Meldestelle:
Edeltraut Schneider, Alte Dorfstr.22, 24241 Sören, Tel. 04322-1533 / 0171-2439473
E-Mail: schneider-mess@web.de
 
Meldungen auch über SV-DOXs möglich !


Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Gültiger Impfpass ist erforderlich !

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

Vorstand und Mitglieder der OG Bordesholm

 

Seitenanfang